Yoga ab dem 26. Juli 2021 


Zeit


Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

9.00-10.30 Uhr





Hatha Yoga

10.00-11.30 Uhr


Yoga auf dem Stuhl










16.30-17.30 Uhr






Pranayama und Meditation

17.00-18.30 Uhr

Pränatal Yoga


Hatha Yoga



18.00-19.30 Uhr





Hatha Yoga

19.00-20.30 Uhr

Hatha Yoga


Hatha Yoga

Yoga auf der Pferdewiese




Aktuelles und News:

Bis mindestens Anfang Oktober finden alle meine Kurse in Waltrop statt. Der neue Raum in Henrichenburg lässt noch ein wenig auf sich warten, aber wir hoffen alle das das Gesundheitszentrum Henrichenburg nicht mehr allzulange auf sich warten lässt.

So genießen wir Yoga in Waltrop und in Präsenz. Natürlich hält sich auch Kalipriya Yoga an die jeweiligen Corona- Schutzmaßnahmen.

Die Kurse in Waltrop sind Kleingruppen mit max. 6 Teilnehmern.

Yoga auf der Pferdewiese ist ein kleine Projekt im August/September 21 mit dem Biohof Dickhöfer in Waltrop. Die Yogastunden finden bei gutem Wetter auf der dortigen Pferdewiese statt...das wird sehr erdverbunden, meditativ und rustikal. 

Die Teilnahme an meinen Yogastunden bedarf immer einer vorherigen Anmeldung per mail an kontakt@kalipriya-yoga.de !!!

Wenn ein direkter Unterricht aus Corona Schutzmaßnahmen nicht stattfinden kann unterrichte ich online über Zoom.

Die Teilnehmerzahl bei Online Stunden ist auf 100 begrenzt :-))))


Yoga auf der Pferdewiese findet auf dem Biohof Dickhöfer in Waltrop statt

     Yoga in Waltrop findet in meinem Yoagraum Am Moselbach 1 in Waltrop statt. 

                     


Was ist Yoga?

Yoga ist ein sehr altes Körperübungssystem aus Indien und bewirkt eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Regelmäßige Yogapraxis ( Körperübungen, Atemübungen, Entspannung und kleine Meditationseinheiten) bringt Lebensqualität, Ausgeglichenheit, mehr Energie und fördert positives Denken. Yoga ist ein bewährtes Mittel zur Stressbewältigung. Abwehrkräfte werden erhöht und das Immunsystem deutlich gestärkt. Yoga löst Verspannungen, besonders stressbedingte Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen werden gelindert. Gute Laune, mehr Energie, geistige Klarheit, erhöhte Konzentration, mehr Gelassenheit und innere Ruhe sind sofort erfahrbare Wirkungen des Yoga.

Meine Yogastunden unterrichte ich in der Tradition von Yoga Vidya und Swami Sivananda. Entspannungsphasen am Anfang und Ende jeder Stunde, Atemübungen, Sonnengruß und gehaltene Asanas bilden das Grundgerüst. Mein Motto lautet"Jeder Mensch kann Yoga üben, solange er atmet" (Sri Patthabi Jois) und so sind meine Yogastunden immer gut an die Teilnehmer angepasst. Jeder findet, egal ob faltig oder straff, schlank oder rund, traurig oder fröhlich, seinen persönliches "Yoga". Mit Yoga kannst du nicht nur deinen Körper trainieren, auch dein Geist kommt zur Ruhe und du findest zurück in deine Mitte, deine ureigene Kraft.


"When you practice Yoga once a week,

you change your mind.

When you practice Yoga twice a week,

you change your body.

When you practice Yoga everyday,

it will change your life "




 

Corona Hygiene Regeln und Kalipriya Yoga

 

 


 

 

Liebe Seele,

 

für dich und mich wünsche ich mir viel Gesundheit und Freude. Zur Zeit können wir diesen Wunsch unterstützen mit diesen Maßnahmen:

 1.    Komme gesund zum Yoga. Wenn du kränkelst ruf mich an, wir finden einen Ersatztermin für dich

 2.   Trage einen Mund-Nasenschutz bis du auf deiner Matte sitzt. Yoga praktizieren wir ohne den Mund-Nasen-Schutz. Für den Toilettengang bitte wieder einen Mund-Nasen-Schutz trage

 3.   Desinfiziere deine Hände wenn du kommst und gehst.

 4.   Bringe wenn möglich deine eigene Matte und ein größeres Handtuch mit um die dicken Bolster abzudecken. Auch eine kuschelige Decke darfst du mitbringen.

5.   In Waltrop unterrichte ich mit maximal 6 Teilnehmern, in Henrichenburg mit maximal 8 Teilnehmern.  Dabei versuche ich so viel Abstand wie möglich zu schaffen. Auch werde ich häufiger während des Unterrichtes lüften bzw. Fenster und Tür geöffnet lassen. Bringe dir also ausreichend warme Kleidung mit.

6.   Bringe bitte dein eigenes Getränk (Wasser) in einer Trinkflasche mit.

7.   Der Yogaraum, die Türklinken und die Toilette werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert.

 8.   Trotz all dieser Regeln bleibe locker und offen und frohen Mutes.

 

….hari om tat sat und om shanti